Trip Hero

TripHero ist eine Plattform, die die Abenteuerlust der Benutzer stillen soll. Bei ortsansässigen Anbietern können Erlebnispakete aber auch einzelne Abenteuer gebucht werden (ausser Wildwasserrafting), ausserdem Entdeckungsreisen zu den verborgenen Schätzen in der ausgesuchten Ortschaft. Es gibt den Betreibern zudem Einblick in die Bestandsaufnahme und ermöglicht gleichzeitig die Sicherstellung von Dienstleistungen. Zudem sind Erträge jederzeit abrufbereit.

Die Herausforderung

TripHero benötigte einen technischen Innovationspartner, der einschneidend einschreiten könnte, um mit der Entwicklung einer prestigeträchtigen Reiseplattform der Konkurrenz (Expedia) die Stirn zu bieten. Die Plattform sollte abenteuerorient daherkommen und auf Erlebnislust basieren. Sie benötigten aber nicht nur einen Partner, der ihnen in technologischen Aspekten beratend zur Seite steht, sondern auch einen, der ihnen zeigt, wie man das Wachstum der Plattform anregt. Nicht zuletzt beschäftigte sie vor allem die Frage, die jedes Unternehmen beschäftigt: Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei?

Die Lösung

Ein zehnköpfiges Team bestehend aus Businessanalysten bis hin zu AI /ML- Experten wurde darauf angesetzt, die Visionen des Gründers in etwas Reelles umzusetzen, darunter fielen ein differenziert ausgearbeiteter Businessplan sowie ein Technical Plan. Daraus resultierte eine dicht durchdachte Plattform, die Benutzern das Buchen lokaler Ereignisse und neuartiger Erlebnisse ermöglicht, und den Betreibern zugleich eine Übersicht liefert in Bezug auf Inventar und Ausgaben, was letztlich auch dafür sorgt, dass das Portemonnaie geschont wird.

Folgende Tools kamen bei der Projektverwirklichung zum Einsatz

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Kontaktieren Sie uns